PIGIPRO 1 START > 2 GO > 3 RUN

Die meisten Landwirte haben immer wieder Ferkel, die zusätzliche Muttermilch benötigen. Entweder ist die Milch der Sau nicht ausreichend oder die Qualität ist nicht gut genug. Es sind mehr Ferkel als die Sau Zitzen hat. Der Landwirt braucht eine Pflegesau oder die Ferkel werden mutterlos aufgezogen. In diesen Fällen können die neugeborenen Ferkel mit Milchaustauscher gefüttert werden.

Die Pigipro Milchaustauscher sind Produkte zur Steigerung der Überlebenschance, Wachstum, Verdauung und die allgemeine Gesundheit der Ferkel in den ersten Lebenswochen. Da die Bedürfnisse der Ferkel während ihrer Entwicklung unterschiedlich sind, ist die Pigipro Produktpalette in drei Phasen unterteilt:

 

 

  

 

 

Im Falle mehr Information gewünscht wird über das Pigipro 1-2-3 Konzept und um die Pigipro 1-2-3 Broschüre zu bestellen, benutzen Sie das Kontaktformular.

In dieser Tabelle wird das Durchschnittsgewicht pro Ferkel angegeben auf der Grundlage von 3 Schils-Produkten, die eingesetzt wurden; Pigipro 1 Milk Care, eine Ferkelmilch, und Pigipro P 2-V und Pigipro P 3-V, ein Prestarter- und Absetzfutter. 

 

  • Diese Website verwendet Cookies
  • Verstecke diese Benachrichtigung