Versuchsbetrieb ''De Haar''

‘’De Haar’’ in Scherpenzeel (NL) ist einer der Versuchsbetriebe der VanDrie Gruppe. In diesem Betrieb sind insgesamt 700 Kälber aufgestellt, von denen 48 Kälber für Verdauungsversuche bereit stehen und 120 Aufzuchtkälber werden über automatische Fütterungsmaschinen versorgt. Ab 2013 wurden 30 zusätzliche Aufzuchtkälber in sogenannten ‘’Flex Ställen’’ Außen (unter freiem Himmel) aufgestellt.

Innerhalb eines Jahres finden mehrere Versuche im Versuchsbetrieb ‘’De Haar’’ statt. Forschungsthemen können wechseln von Fütterungsplänen über Zusammensetzung der Milchaustauscher bis zu Rohstoffe und Gesundheitsthemen.

 Seit 2011 ist ein Automat für die Fütterung von Konzentraten installiert. Dies ermöglicht es die Futteraufnahme pro Kalb zu erfassen und hilft Versuche in einer zuverlässigen Weise durchzuführen.

‘’De Haar’’ ist einer der wenigen Aufzuchtkälber-Forschungseinheiten mit über 100 Kälbern und kontinuierlichen Versuchen (4x/Jahr). Eine Wiederholung der Versuche ist somit möglich.

Auf diesem Versuchsbetrieb bietet Schils BV die Möglichkeit wissenschaftliche Untersuchungen zusammen mit unseren Großkunden durchzuführen.